Geschichte - Bau & Holz Posch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte

Das Unternehmen

In der Familie Posch hat seit langer Zeit das Bauhandwerk Tradition. Bereits der Großvater bzw. Urgroßvater Johann Posch gründete im Jahre 1908 eine Baufirma in St. Peter im Sulmtal. 1912 übersiedelte er nach Wies, wo bisher diese Stammfirma der Familie Posch ansäßíg ist. Sein Sohn Karl Posch zog nach dem 2. Weltkrieg nach Eibiswald, wo er erstmals die Geschäftsführung der dort ansäßigen Zimmerei Gerhold übernahm, um dann im Jahre 1951 sein eigenes Bauunternehmen zu gründen.

  • 1951 - Gründung des Betriebes in Eibiswald durch Ing. Karl Posch, Maurer- und Zimmermeister. Der Betrieb war zuerst eine Zimmerei.

  • 1958 - Der Betrieb wurde um die Sparte Maurerei erweitert

  • 1980 - Gründung einer Ges.m.b.H

  • 1983 - Die beiden Söhne des Firmengründers, Helmut und Karlheinz Posch steigen in die Firma ein

  • 1985 - BM Ing. Helmut Posch übernimmt die Geschäftsführung


Betriebsgelände 1960

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü